Hochwertiges Webdesign und Webentwicklung

Gutes Webdesign und robuster Code aus einer Hand.

Moderne Layouts mit kurzen Ladezeiten und wenig Wartung.

Webdesign ist...

Wir nutzen Webseiten jeden Tag, ohne groß darüber nachzudenken. Gut durchdachtes Webdesign hilft uns bei einer intuitiven Bedienung, begeistert und regt zur Interaktion an.

Was macht gutes Webdesign aus?

Ohne Einschränkungen...

Gutes Webdesign ist so aufgebaut, dass es die Seitennutzer nicht einschränkt und einen zielgerichteten Informationsfluss gewährleistet.

Es überzeugt Besucher durch klare Strukturen, weckt die Neugierde und regt zum Stöbern an. Hochwertiges Webdesign macht dein Unternehmen erlebbar, vermittelt deine Werte und hilft Interessierten, sich für dein Service zu entscheiden.

Zudem ist gutes Webdesign technisch einwandfrei umgesetzt, ohne Pfusch und unnötigen Code – dadurch werden lange Ladezeiten verhindert.

Ablauf vom
Webdesign-Prozess

Schritt 1…

Kennenlernen & Analyse

Bei unserem Kennenlernen und einem Briefing über die aktuelle Situation deines Unternehmens schauen wir uns gemeinsam an, warum du eine neue Webseite haben möchtest und was du damit erreichen willst. Danach entwickeln wir erste Lösungsansätze, die auf unserem Gespräch aufbauen.

Schritt 2…

Layout & Konzept

Als Nächstes machen wir uns Gedanken über die Struktur der Webseite und mögliche Inhalte. Inhalte wie Texte und Bilder werden von dir bereitgestellt oder über uns erstellt. Dabei achten wir besonders darauf, wie der Informationsfluss logisch und effektiv angelegt wird, damit die Seitenbesucher zum gewünschten Ziel geleitet werden.

Schritt 3…

Webdesign

Sobald das Konzept steht, gehen wir zum Design über. Dabei nutzen wir die schon definierten grafischen Elemente (dein Corporate Design, Schriften, Farben etc.), oder wir entwickeln all das für dich und binden es in dein Webdesign ein.

Schritt 4…

Webentwicklung

Design und Entwicklung gehen Hand in Hand. Deshalb bieten wir dir direkt beides an. Wir bauen deine neue Webseite mit dem modernen Webdesign-Tool Webflow und den Power-Sprachen HTML, CSS und JS auf. Dabei schreiben wir keinen überflüssigen Code, halten die Ladezeiten der Webseite so kurz wie möglich und bringen die Seite mit Animationen zum Leben.

Schritt 5…

Launch des Webdesigns

Jetzt wird es Zeit, die Webseite auf Herz und Nieren zu prüfen. Wenn die letzte Zeile Code geschrieben, das letzte Bild optimiert und alle SEO-Einstellungen vorgenommen sind, kannst du mit deinem neuen Webdesign live gehen.

Muss gutes Webdesign teuer sein?

Kein Webdesign kostet dich so viel wie ein Schlechtes. Je nach Umfang und Anforderung des Projektes variiert der Preis für die erbrachte Leistung. Wir machen Webdesigns für mehrere tausend Euro, aber auch im kleinen vierstelligen Bereich. Dabei bleibt der Qualitätsstandard immer gleich, ganz egal, wie groß das Projekt ist.

Webdesign für einen Möbelmarke